FDP Chur nominiert Kandidierende für Gemeinde- und Stadtratswahlen

Die FDP der Stadt Chur hat am 22. Januar 2020 die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahlen vom 17. Mai 2020 nominiert. Auch der amtierende Stadtpräsident Urs Marti wird einstimmig zur Wiederwahl empfohlen.

Die Mitglieder der FDP Chur haben am Mittwochabend ihre Kandidatin-nen und Kandidaten für die diesjährigen Wahlen nominiert und die Pa-rolen für die städtischen Abstimmungen vom 9. Februar 2020 gefasst. Neben den drei bisherigen Gemeinderäten Hans Martin Meuli, Michel Pe-der und Rainer Good kandidieren auf der FDP-Liste 1 neu auch Urs Fell, Yannik Gartmann, Rolf Montalta, Gianni Peng, Andreas Riedi, Karin Schneider, Anouscha Seeli, Nicola Seeli, Roland Simonet, Giancarlo Weingart und Sandy Z’Graggen für den Gemeinderat. Da die Liste noch nicht mit 21 Personen besetzt ist, sind Nachnominationen möglich.

Freude an der CVP-Stadtratskandidatur
Der amtierende Stadtpräsident Urs Marti wurde mit grossem Applaus und vollumfänglicher Unterstützung in den erneuten Wahlkampf ge-schickt. Gleichzeitig nahmen die Anwesenden erfreut zur Kenntnis, dass die CVP Sandra Maissen als Kandidatin ins Rennen um einen Stadtrats-sitz schickt. «Ich begrüsse die Nomination von Sandra Maissen sehr», sagte Urs Marti, «sie scheint mir eine äusserst fähige Frau zu sein.» Auch Parteipräsidentin Andrea Thür-Suter zeigte sich erfreut: «Es ist wichtig, dass wir neben Stadtpräsident Urs Marti eine zweite starke
bürgerliche Vertretung im Stadtrat haben. Aus diesem Grund unterstüt-zen wir die Kandidatur von Sandra Maissen.»

Drei Ja-Parolen
Neben der Nomination stand gestern Abend auch die Parolenfassung für die kommunalen Abstimmungen vom 9. Februar 2020 auf dem Pro-gramm. Die Mitglieder der FDP Chur fassten dazu einstimmig dreimal die Ja-Parole und befürworten damit das Tauschgeschäft zur Erlangung von notwendigen Flächen auf dem Rossboden zur Ansiedlung der neuen Kaserne, die Landabgabe eines Grundstücks zur Realisierung eines Wohn- und Gewerbehauses sowie den Zusammenschlussvertrag zwi-schen der Stadt Chur und der Gemeinde Haldenstein.